Asw web visual Zeichenfläche 6

Der Ritterschlag

Da kann nicht einfach jeder kommen. Um die Standards zu erhalten, werden Neumitglieder unter die Lupe genommen: Nach der Anmeldung zur Zertifizierung wird von der Geschäftsstelle geprüft, ob die Aufnahmekriterien erfüllt sind. Das ist aber erst die erste Hürde. Die eigentliche Prüfung erfolgt durch das Zertifizierungsteam.

Der Zertifizierungsprozess besteht aus einer Basiszertifizierung sowie einer Prüfung der Umsetzungsleistungen und dauert rund 120 Minuten. Netzwerkagenturen sind entweder Leonardo Da Vincis oder Albert Einsteins: Generalisten oder Spezialisten. Gemeinsam haben sie alle, dass sie ihre Auftraggeber umfassend und über den Tellerrand hinaus kompetent begleiten können (zur Not mithilfe des Netzwerks).

Zertifikat «Lead-Agentur»

Um als Lead-Agentur zertifiziert zu werden, muss die Agentur nachweisen können, dass sie über das Know-how verfügt, Werbeauftraggeber ganzheitlich beraten zu können. Das heisst, sie zeichnen im Wesentlichen für die Kommunikationsstrategie der Auftraggeber verantwortlich.

Lead-Agenturen sind:

  • Gesamtkommunikationsagenturen
  • Komplett-Agenturen
  • Full-Service-Agentur
  • Strategie- und Service-Agenturen
  • Beratungsagenturen für integrierte Kommunikation (Crossmedial)

Zertifikat «Fokus-Agentur»

Um als Fokus-Agentur zertifiziert zu werden, muss die Agentur nachweisen können, dass sie im genannten Bereich über vertieftes Know-how verfügt und diese Spezialisierung die Mehrheit der Auftragsleistung ausmacht.

Fokus-Agenturen sind spezialisiert auf:

  • Corporate (Identity, Branding)
  • Digital Communications, Digital Marketing
  • Design
  • Content & Public Communications (Interne Kommunikation, Publizistik, PR)
  • Live Communications (3D, Raumgestaltung, Events)
  • Dialogmarketing