Asw web visual 7 Webinar

Das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz und seine Auswirkungen

Was wird weiterhin erlaubt sein und was muss weg? So viel sei jetzt schon verraten: Consent-Banner und Datenschutzerklärungen aus einem Generator lösen die anstehenden Aufgaben nicht.

Das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz wird voraussichtlich gegen Ende 2022 in Kraft treten.

Was heisst das für die Betreiber*innen von Websites und Online-Shops? Wie muss ein gesetzeskonformes Datenschutz-Projekt abgewickelt werden? Und welche Möglichkeiten eröffnen sich in diesem Zusammenhang für Kommunikations-Agenturen?

Referent: Benno Frick, Geschäftsführer Agenturnetzwerk ASW
Sprache: Nicht-Juristisch Deutsch

Eckdaten

Datum

Zeit