Aufnahmekriterien

Inhabergeführt

Im Unterschied zu anderen Verbänden wird bei der ASW nicht eine Rechtskörperschaft Mitglied, sondern eine natürliche Person. Diese Person nennen wir Aufnahmeträgerin respektive Aufnahmeträger.

Die ASW-Anerkennung überträgt sich zwar auf die Agentur, stützt jedoch ab auf die Qualifikationen der Aufnahmeträgerin/des Aufnahmeträgers. Diese Aufnahmeträger stehen den Agenturkunden gegenüber gerade für das, was von der Agentur empfohlen und geleistet wird.

Neutrale Gesamtsicht

ASW Agenturen kennen alle Instrumente des Kommunikations- Mix’ und begleiten ihre Kunden aus instrumenten- und medienneutraler Gesamtsicht. ASW Agenturen sind in der Lage, das «gesamte Orchester» zu dirigieren, ohne dass sie jedes einzelne Instrument inhouse spielen müssen.

Spezialitäten und besondere Erfahrungen sind keine Einschränkung, sondern eine Bereicherung des Gesamtbildes der ASW.

Die Aufnahmekriterien der ASW